Sehr geehrte Patienten!

Wir haben für Sie ganz normal geöffnet aber die strengen Hygienevorschriften bleiben wie gewohnt aufrecht: 

  • Tragen einer FFP2 Mund-Nasen-Schutzmaske
  • Händedesinfektion am Eingang (Desinfektionssäule steht bereit)
  • Einhaltung des Mindestabstandes 

Falls Sie aber jegliche Symptome aufweisen, oder Kontakte mit Personen hatten, die auf eine Corona Erkrankung hindeuten könnten, bitten wir Sie, den Termin möglichst rechtzeitig zu verschieben und die Ordination nicht zu betreten! 

NEU: Vorschriften für nicht notwendige Begleitpersonen!

Notwendige Begleitpersonen sind neben Eltern/Aufsichtspersonen von minderjährigen Kindern, Begleitpersonen ua. von Patientinnen und Patienten mit Behinderung bzw. Gebrechlichkeit, sonstiger gesundheitlicher Einschränkungen oder Sprachbarrieren.

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung (in Kraft seit 10. 3. 2021) dürfen nicht notwendige Begleitpersonen von Patienten die Ordination nur dann betreten, wenn sie eines der folgenden Punkte vorweisen können:

  • negatives Ergebnis eines Antigen-Tests, dessen Abnahme nicht mehr als 48 Stunden zurückliegen darf,
  • negatives Ergebnis eines molekularbiologischen Tests, dessen Abnahme nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen darf
  • ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten erfolgte Infektion 
  • Nachweis über neutralisierende Antikörper in den letzten drei Monaten

Achtung: Diese Regelung gilt nicht für Patienten oder notwendigen Begleitpersonen!